Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 23 Minuten

C2C LAB – Ein innovatives Reallabor in Berlin eröffnet

13. September 2019 - 13:30
"Cradle to Cradle" (C2C) gilt als humanistische und zukunftsweisende Antwort auf die gegenwärtigen Umweltprobleme. In Berlin wurde mit dem "C2C LAB" nun ein neues Bildungszentrum, NGO-Office und Reallabor feierlich eröffnet.

Das Millionengrab der Kirchentagsfördergelder

13. September 2019 - 13:00
Beim Ökumenischen Kirchentag 2021 rechnet man mal wieder mit mehr Besuchern – auch wenn in den letzten Jahren die Erwartungen wiederholt unterboten wurden. Mehr Besucher bedeuten auch mehr Fördergelder. Praktischerweise ist der Kirchendezernent gleichzeitig auch der Kämmerer. Aber warum ist der Kirchentag überhaupt förderungswürdig? Die Antworten der Stadt sind...

Grüne in NRW beantragen Ende der Staatsleistungen an Kirchen

13. September 2019 - 12:00
Über 500 Millionen Euro an sogenannten Staatsleistungen erhalten die beiden großen Kirchen in Deutschland derzeit jährlich von den Bundesländern, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. Nach dem Willen der Grünen soll damit nun in Nordrhein-Westfalen Schluss sein. Das fordert ein Antrag, den die Grünen-Fraktion am Dienstag in den NRW-Landtag...

Vom Fischen und von der Liebe

13. September 2019 - 10:30
Fast dreißig Jahre hat es gedauert, bis aus dem Nachlass von Benoîte Groult, ediert von einer ihrer drei Töchter, etwas herauskam, das ebenso interessant ist und wie eine Ergänzung von "Salz auf unserer Haut" wirkt. Jüngere kennen das damalige Werk der Bestsellerautorin vermutlich nicht, aber der Aufschrei damals, 1988 erst in Frankreich, 1989 in Deutschland,...

Endlich – keine Kanzel in der Leipziger Uni-Aula!

12. September 2019 - 12:45
Die Leipziger Regionalgruppe der Giordano-Bruno-Stiftung begrüßt die Entscheidung des Senats der Universität Leipzig vom 10.09.2019, wonach die barocke Kanzel der alten Universitätskirche nicht in der Aula der Universität aufgehängt werden soll.

Staatliche finanzierte Missionsstation für Studenten

12. September 2019 - 12:00
Die bayerische Landesregierung hat der Technischen Universität München (TUM) eine "Universitätskirche" aufgedrängt, die weder dem Hochschulrecht noch dem Verfassungsgebot der weltanschaulichen Neutralität entspricht: die Karmelitenkirche in Straubing. Sie soll zur studentischen Missionsstation umfunktioniert werden.

Ist der Klimawandel bei einem Prozess in Kanada widerlegt worden?

12. September 2019 - 11:15
Leugner des menschengemachten Klimawandels behaupten, ein Gerichtsprozess in Kanada würde ihre Position stärken. Dass diese Behauptung Fake News übelster Sorte ist, zeigt Bernd Harder von der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V. (GWUP) auf.

Populismus in den USA und Lateinamerika

12. September 2019 - 10:30
Die Historikerin Ursula Prutsch blickt in ihrem gleichnamigen Buch auf den historischen und gegenwärtigen "Populismus in den USA und Lateinamerika". Dabei beschreibt sie kenntnisreich und locker populistische Akteure, wovon einige in Deutschland weniger bekannt sind, nimmt aber dann doch keinen systematischen Vergleich vor, wofür sie aber einen zehnteiligen Kriterienkatalog...

Ausgebimmelt: Kirchenglocken in Bischofszell müssen Nachtruhe einhalten

11. September 2019 - 12:30
Im Schweizerischen Bischofszell hatten 21 Menschen baurechtliche Anzeige gegen das nächtliche Glockengeläut eingereicht, weil es sie um den Schlaf brachte. Nach einer Langzeit-Lärmmessung werden die Glocken der katholischen Kirche nachts in Zukunft überhaupt nicht mehr läuten, die Glocken der evangelischen Kirche nur noch stündlich.

Säkulare Wahlprüfsteine für Bewerber um den SPD-Parteivorsitz

11. September 2019 - 11:30
Das bundesweite Netzwerk der Säkularen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten stellt die Bewerberinnen und Bewerber um den Parteivorsitz der SPD auf den Prüfstand. Mit der Beantwortung von acht Fragen sollen sie klarstellen, wie sehr sie in der säkularen Tradition der SPD stehen und wie weit sie Respekt und Toleranz als Grundwerte der Demokratie ernst nehmen. Dabei geht es auch...

Antibiotikaresistenz – was bedeutet das?

11. September 2019 - 11:00
Antibiotika waren eine der tollsten Entdeckungen der Medizingeschichte – es wäre fatal, wenn wir sie verlieren sollten. Genau das droht allerdings: Was tun?

Der Islamismus als Totalitarismus der Zukunft

11. September 2019 - 10:30
Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 kam die Rede von einem nach Nationalsozialismus und Stalinismus kommenden "dritten Totalitarismus" (Yehuda Bauer) auf, wodurch sich die Frage stellte: Ist der Islamismus der Totalitarismus der Zukunft? Boualem Sansals Dystopie "2084" beantwortet die Frage mit einem "Ja".

Kein Unterlassungsanspruch des Zentralrats der Muslime gegen staatlichen Islamunterricht

10. September 2019 - 13:15
Das Bundesland Hessen erprobt derzeit den nicht-bekenntnisorientierten Islamunterricht an seinen Schulen. Gegen diesen staatlichen Islamunterricht ohne Einflussnahme von islamischen Religionsgemeinschaften hatte der Zentralrat der Muslime einen Eilantrag auf Unterlassung beim Verwaltungsgericht Wiesbaden gestellt. Das Gericht wies den Antrag ab.

Propagandashow für den Religionsunterricht

10. September 2019 - 12:45
Am 3. September 2019 hat die Nordkirche eine Großkampagne für den konfessionsgebundenen Religionsunterricht in Norddeutschland gestartet. Das Motto lautet: "Raum für Fragen. Mein Religionsunterricht". Die Veranstaltung zieht mit einem aufblasbaren Kuppelzelt und viel Technik in 12 Städte, so dass alle drei Sprengel im Norden bedient werden können.

Gewalt gegen Ex-Muslim auf offener Straße

10. September 2019 - 12:00
Auch in nichtmuslimischen Ländern sind Drohungen und Gewalt gegen Ex-Muslime leider keine Seltenheit. Davon zeugt ein aktueller Fall aus dem Norden Deutschlands. Der bekennende Ex-Muslim und säkulare Aktivist Amed Sherwan wurde nach Angaben der Säkularen Flüchtlingshilfe e. V. in Flensburg auf offener Straße attackiert.

Deutscher Humanistentag 2019 zieht positive Bilanz

10. September 2019 - 11:15
Eine positive Bilanz zum gut besuchten Deutschen Humanistentag 2019 in Hamburg zieht der Sprecher und Vorsitzende des Säkularen Forums Hamburg e. V., Konny G. Neumann.

Eröffnung des Futuriums

10. September 2019 - 10:30
Am vergangenen Wochenende wurde in Berlin das Futurium eröffnet. Das Museum versteht sich als Ort für Präsentation und Dialog zu Wissenschaft, Forschung und Entwicklung und will ein Forum für offene Fragen der Zukunft bieten.

"Humanists for Future" gegründet

9. September 2019 - 13:00
Humanistinnen und Humanisten haben im westfälischen Münster die Bewegung "Humanists for Future" gegründet. Angesichts der von der Wissenschaft aufgezeigten Dringlichkeit der Klimafrage sei es schlicht eine Frage der Vernunft, die aktuellen Klimastreiks zu unterstützen, so die Gruppierung.

Jesus auf dem E-Scooter

9. September 2019 - 12:15
Aus Gründen des Tierschutzes forderte die Tierrechtsorganisation PETA vergangene Woche, bei den nächsten Oberammergauer Passionsspielen auf den traditionellen Jesus-Ritt auf einem Esel zu verzichten. Alternativ könne der Jesus-Darsteller einen Elektro-Tretroller nutzen. Ein Sturm der Entrüstung folgte.

Kirchentage, Ketzertage, Humanistentage

9. September 2019 - 11:30
Vergangene Woche fand in Hamburg der Deutsche Humanistentag 2019 statt. MIZ stellt in ihrer aktuellen Ausgabe die Frage nach Sinn und Zweck solcher Großveranstaltungen der säkularen Szene.

Seiten